Über Plan B Kurse

Ausbildungsorganisation


Was wir wollen, was wir tun und wieso wir es tun

Wir glauben an Menschen, nicht an Prozesse. Das Übertragen von Informationen ist der einfachste Teil, aber es ist wichtig, dass die Botschaft auf die Person zugeschnitten wird um einen höchstmöglichen Lerneffekt zu erreichen. Wir vermitteln Wissen und schulen Fähigkeiten, wodurch der Kursteilnehmer durch die innere Haltung statt durch "Styles" wächst.

Wir machen keine Kunst. Wir machen keinen Sport. Wir fördern das Funktionieren des Einzelnen - auch in Extremsituationen.

Unser tun richtet sich nach folgenden Eigenschaften: Unabhängig von jeder Spezialisierung, Funktion oder Situation. Bedürfnis- und einsatzorientiert, modular, d.h. in kleine, leicht auszubildende und anzuwendende Blöcke aufgeteilt. Solid, weil es auch dann funktioniert, wenn es nicht absolut genau und wie geübt ausgeführt wird. Anpassungsfähigd.h. durch Menschen anwendbar, die es nicht gewohnt sind, zusammenzuarbeiten.

 

"We will find a way." 

 

Sinn & Zweck

Plan B Kurse ist von einem Kreis ausgewiesener Spezialisten gegründet worden, die über solide Fachkenntnisse, mehrjährige Einsatzerfahrungen sowie hohe Ausbildungs- und Sozialkompetenzen verfügen. Plan B Kurse ist eine Ausbildungsorganisation, die gestützt auf Erfahrungen die Fertigkeiten für aktive Vorbereitungsstrategien ausbildet, trainiert und weiterentwickelt. Plan B Kurse steht für Privatpersonen wie Organisationen des öffentlichen und privaten Sektors als Interessengemeinschaft organisiert als Verein zur Verfügung.  

 

Bereit sein, wenns zählt - Das A & O eines Plan B ist die Vorbereitung

Gute Planung und Vorbereitung sind das A und O für das Gelingen eines Vorhabens. Untersuchungen und Erfahrungen haben gezeigt, dass die Wahrscheinlichkeit, dass eine lebensbedrohliche Situation eintritt, sinkt, je länger und herausfordernder eine Unternehmung ist. Das liegt daran, dass komplexe Unternehmungen meist besonders gut organisiert und potenzielle Probleme schon im Voraus bedacht werden, sodass sie entweder ganz vermieden oder besser bewältigt werden können. Oft kann allein schon das Wissen, wie man in Situationen umgeht und welche Grundprinzipien für das Lösen der Situation gelten, verhindern, dass aus einem kleinen Problem eine Katastrophe wird. Dieses Wissen, kombiniert mit der Fähigkeit zu improvisieren, kann im Notfall entscheiden, ob man überlebt oder in der Opferstatistik auftaucht. Plan B Kurse fördert die bedürfnisorientierte Vorbereitung und ist stets darum bemüht, Erfahrung in die Ausbildungen zu integrieren. 

 

Struktur & Methodik

Das Verhältnis zwischen Ausbildungen und Trainings beträgt ungefähr 20% zu 80% (Festigung - Weiterentwicklung).

Mit dem Verhältnis 20:80 schaffen wir die Basis für eine nachhaltige Erarbeitung und Festigung der gewählten Themen, was wiederum dazu führt, dass die Teilnehmenden das Vertrauen in ihr Können erkennen, weiterentwickeln und darauf fokussieren können. Die rasche Abwicklung von Kursen ohne Festigung und Coaching wird von Plan B nicht unterstützt. Die Ausnahme bilden spezifisch in sich geschlossene Seminare. Die Plan B Methodik richtet sich nach folgenden Generalitätsprinzipien:

 

  • Nur das Nötigste
  • Einfach zu erlernen
  • Grobmotorische Abläufe
  • Mehrfache Anwendbarkeit

 

"Wir lernen, etwas zu tun, in dem wir es tun. Es gibt keinen anderen Weg."

 

Das "Ego" hat bei uns keinen Platz. 

Entscheidungen treffen, Handeln in schwierigen und anspruchsvollen Situationen und die stete Bereitschaft zu leben, gehören zu unserer Ideologie. Das verbissene Festhalten an einem "Style" oder Aussagen wie "Ich habe es so gelernt!" haben bei uns keinen Platz. Lernen und festigen heisst für uns auch, seinen Umgang mit Abläufen und Material stets den gewonnenen Erkenntnissen anzupassen! Dies ist ein nicht endender Weiterentwicklungsprozess!

 

"Um Erfolg zu haben, muss man sich von Fehlschlag zu Fehlschlag bewegen,

ohne die Begeisterung zu verlieren."

 

Philosophie 

Unsere Kurse sind inhaltlich weder an ein einziges System noch an eine personenbezogene Doktrin oder ein Kredo gebunden. Diese Lehrfreiheit prägt die Charakteristik der verschiedenen Ausbildungsmodule. Sie bedient sich der Effizienz und Simplizität manifestierter Methoden und lässt praktikable Ausbildungselemente, verbesserte Techniken und neue Anwendungen rasch und stressstabil einfliessen. In Plan B Kursen werden materialträchtige und festgefahrene Ausbildungs- und Trainingsmethoden weder vermittelt noch praktiziert. Wir distanzieren uns bewusst von Erlebnisveranstaltungen.

 

Die drei Lernstufen von Plan B

  • Plan B Kurse lehrt wie etwas funktioniert, z.B. lernen zu schiessen
  • Plan B Kurse lehrt die Notwendigkeit zu beachten, z.B. lernen nicht zu schiessen
  • Plan B Kurse lehrt das «Wann», das «Wo» und das «Wie», z.B. lernen wann zu schiessen

Out of the box

Plan B Kurse geht auf individuelle Bedürfnisse und Fachwissen von Teilnehmern ein und baut auf diesen auf. In den Ausbildungen und Trainings fördern wir die Kritik und das "Out of the Box"-Denken. Dank dieser Eigenschaft haben wir ein Teilnehmerfeld aus unterschiedlichen Richtungen mit noch unterschiedlicheren Meinungen und Bedürfnissen.

 

 „Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was der Einsatz erfordert.